Besucher

Wir haben 230 Gäste online
Floating Body PDF Drucken E-Mail

Modern Dance mit Tai-Chi Dao-Yin Technik.

Chiang-Mei Wangs Modern Dance Technik gleicht einem Schwimmen im Raum. Der Körper selbst ist das Wasser, manchmal still, manchmal sanft wogend, manchmal aufschäumend, wie die Wellen des Meeres. Alles wird bewegt durch innere Energie, im chinesischen "Chi" genannt. Sie wird frei durch tiefe Entspannung. Jeder Energieimpuls aus der Mitte des erdverbundenen Körpers wallt kreisend durch den Tänzer und wirkt weiter im Raum. Die Bewegungen erscheinen weich und sanft, sind aber spürbar energiegeladen.

Trotz aller Verwandtschaft zu großen westlichen Tanztechniken, wie Graham-, Limon-, oder Release-Technik, hat Chiang-Mei Wang, nach zehn Jahren als Tänzerin und Solistin beim Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan, Asiens führender Modern Dance Compagnie, einen eigenen Stil entwickelt, der Europäern einen neuen Zugang zu den tänzerischen Möglichkeiten des Körpers bietet und dabei hilft, Grenzen und Barrieren zu überwinden.

Grundlage dieser Tanztechnik ist Tai-Chi Dao-Yin eine von Meister Wei Shong auf Taiwan entwickelte Form des chinesischen "Schattenboxens". Es zielt auf tiefe Entspannung und sensibilisiert für die innere Körperenergie als Grundlage aller Bewegung.

Chiang-Mei Wang

Nach ihrer Zeit als Tänzerin, Solistin Chiang-Mei Wang und Rehearsal Assistentin beim Cloud Gate Dance Theatre of Taiwan und Auftritten bei nahezu allen großen Tanzfestivals der Welt (u.a. Next Wave Festival, New York, Olympic Arts Festival, Sydney 2000, Saddlers Wells - London, The Adelaide Festival, Australia, Lyon Biennale de la Danse, Internationales Tanzfestival München, ...) lebt Chiang-Mei Wang seit 2002 in München und arbeitet als Choreographin und Tanzlehrerin (u. a. Tanztendenz München, Staatsballett Nürnberg, Staatstheater Kassel, Luzerner Theater, Tanzfestival Potsdam, Tanzimpulse Salzburg, Introdans Arnheim/Niederlande).
Chiang-Mei Wang war Dozentin bei der diesjährigen 8. El Haddawi Winterschool.